SCHULE | SCHLAGZEILEN | TERMINE | FOTOSTRECKEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan LMS Lernen Hamburg)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro

Europa-Juniorwahl an der HHS

Am 07.06.24 waren 792 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-S2 unserer Schule anlässlich der Europawahl zur Juniorwahl aufgerufen. 509 Stimmen wurden tatsächlich abgegeben, was einer Wahlbeteiligung von ca.64% entspricht. Hier die Ergebnisse des Wahlgangs: [mehr..] 12.6.2024

Bartzelona! Modernisme? Nataliiieeee!

Was sind die Odds? Und die Sache mit den Taschendieben Wir sind Anfang April acht Tage in Barcelona gewesen, um im Sinne der Europäischen Idee mit spanischen Jugendlichen an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten und uns kennen zu lernen. Gleich am ersten Tag waren wir in der Partnerschule und haben uns nach ein paar Kennenlernspielen in kleinen gemischten Gruppen mit dem Modernisme beschäftigt. Das ist die katalanische Form der Kunstströmung Jugendstil. Barcelona ist voller spektakulärer Modernisme-Bauten, so dass wir Präsentationen zu berühmten Bauwerken und -Architekten erarbeiteten. [mehr..] 30.5.2024

Erasmus+-Fahrt nach Mallorca

Die Spanischschüler*innen der Klassen 9a, 9b und 9e hatten das Glück, vom 10. - 15.03.2024 mit Erasmus+ nach Mallorca reisen zu dürfen. Am Sonntag, den 10. März haben wir uns um vier Uhr morgens am Flughafen getroffen, um rechtzeitig auf Mallorca zu sein. Nach einem relativ kurzen Flug wurden wir von unseren spanischen Gastfamilien herzlich begrüßt und abgeholt. Wir konnten uns bei unseren Gastfamilien kurz einleben. Später haben wir uns mittags am Strand in Cala Marçal getroffen. Dort haben wir Volleyball und Fußball gespielt, mallorquinisches Essen gegessen und die Sonne genossen. [mehr..] 28.5.2024

Lateinkurs 10 reist nach Sizilien

Vom 02.04.2024 bis zum 08.04.2024 hatte der Lateinkurs des 10 Jahrgangs das Glück, nach Sizilien fliegen zu dürfen. Am 02.04.2024, der Tag nach Ostern, sind wie endlich nach einem langen Flug plus langer Busfahrt im Hotel angekommen. In Modica waren die ersten 4 Tag. Es wurde jeder Tag, in jeder Stadt und an jedem Hin- und Rückwegs von einer ausgewählten Gruppe aus Schülern organisiert und geleitet. Zum Beispiel wurden wir am zweiten Tag von einer Gruppe durch Modica geführt und haben durch Schülervorträge etwas über die Geschichte von Modica erfahren. Am Donnerstag wurden wir freundlich von der Partnerschule in Empfang genommen, wir haben unterschiedliche Aufgaben zum Thema Glück, welches unser Erasmus+ Thema war, bearbeitet und konnten nette Kontakte knüpfen. [mehr..] 17.5.2024

Von unserer Kantine nach Europa hinaus

Fast unbemerkt kam es Ende April zu einem Besuch von 20 unbekannten Personen, die so gar nicht wie typische LehrerInnen aussahen, in unserer Kantine. Sie fotografierten, guckten interessiert, stellten Fragen, sahen sich unsere Essensausgabe genau, beobachteten die SchülerInnenströme und verschwanden dann wieder. Sichtlich beeindruckt waren sie von dem best practice-Beispiel, was für uns schon Alltag geworden ist: [mehr..] 16.5.2024

Wie geht Europawahl?

22 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule wurden zu Wahlhelfer*innen ausgebildet …und werden am Sonntag, den 9. Juni und zum Teil auch am Montag, den 10. Juni, als ehrenamtliche Kräfte bei der Europawahl eingesetzt. Ermöglicht und durchgeführt hat die Ausbildung das „Haus Rissen“, dessen Workshopleiter mit Wahlurnen, Wahlzetteln und Informationen im Gepäck am 4. April an die HHS kamen. [mehr..] 8.5.2024

Medienskipper besucht die HHS

Die Aula C ist an diesem Abend gut gefüllt, als der Medienskipper Andreas Wolf zum wiederholten Male die Heinrich-Hertz-Schule besucht, um Eltern aus Jg. 5 und Lehrkräfte für den bewussten Umgang mit Smartphone, Social Media und Co. zu sensibilisieren. Fundiert und datenbasiert zeigt der Medienskipper die Herausforderungen auf, die der zunehmende Medienkonsum unter Kindern und Jugendlichen mit sich bringt. [mehr..] 6.5.2024

Nach Europa! – Ein Theaterbesuch

Ein Suchscheinwerfer durchkämmt die abgedunkelte Aula der Ilse-Löwenstein-Schule, in der wir mit vier Vorstufenklassen und einer zehnten Klasse sitzen. Eine Stimme dröhnt über Lautsprecher: „Da schwimmt noch einer!“. Dann hört man ein Maschinengewehr, danach Stille. Als das Licht auf der Bühne angeht, retten sich dort zwei Männer in ein provisorisches Boot, der eine Muslim, der andere Christ. Das Bühnenbild ist minimalistisch, der Einsatz von Lasern schafft virtuelle Räume. Beide Männer sind aus ihren Heimatländern geflohen und können nicht zurück, beide haben ihre Familien verloren, beide wollen nach Europa. [mehr..] 2.5.2024

„Jetzt habe ich einen Plan B“

Einige Schülerinnen und Schüler der 9, 10 und 12 Klasse wussten auch schon vor dem Berufsorientierungstag am 26.4. wie ihr Weg nach Klasse 10 oder dem Abitur aussehen soll. Doch auch in diesem Jahr wurde deutlich, dass es sich lohnt, offen für die vielfältigen Angebote auf dem Arbeitsmarkt zu sein: Viele Expertinnen und Experten kamen in die Schule, um über ihre Ausbildung und ihren Beruf zu informieren. [mehr..] 2.5.2024

Europawahl

Am 9. Juni 2024 findet die Europawahl in Deutschland statt. Seit 1979 dürfen die Bürgerinnen und Bürger der Mitgliedsstaaten alle fünf Jahre die Abgeordneten des Europäischen Parlaments wählen. Es handelt sich dabei um die weltweit größte länderübergreifende Wahl. Nirgendwo sonst wählen Bürgerinnen und Bürger aus 27 verschiedenen Ländern zusammen ihre Vertreterinnen und Vertreter für ein gemeinsames Parlament. [mehr..] 2.5.2024

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

FOTOSTRECKEN


Medienabend 2024
| Triple Art 2024 | Bootstaufe „Heartracer“ | Theaterabend 2024 | Langlauf 2024 |





© Heinrich-Hertz-Schule 2024 Datenschutzerklärung | Impressum