SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan Corona-Hygieneplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Finalteilnahme am Uwe-Seeler-Pokal 2009


27.03.2009 Zwei Mannschaften der Heinrich-Hertz-Schule haben sich dieses Jahr für die Finalrunde des Uwe-Seeler-Pokals qualifiziert. Aus über 220 gestarteten Mannschaften spielen die besten 24 Mannschaften am Montag, dem 30. März 2009 in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr in 4 Finalgruppen die Endausscheidung zum Uwe-Seeler-Pokal. Die Endrunde in der Sporthalle Hamburg war in den letzten Jahren ein sportliches Großereignis und die Teilnahme hat allen beteiligten Kindern viel Freude bereitet. Wir hoffen auch in diesem Jahr, dass unsere Mannschaften von zahlreichen Eltern unterstützt werden.

Bei den Mädchen hat sich die Mannschaft des Jahrgangs 96/97 unter der Leitung von Fr. Heidelberg mit folgenden Spielerinnen qualifiziert:
Firuza Azlanova - 5a, Joanna Kral – 5e, Hanna Granitzki – 5g, Laura Rickens – 6a, Annika Ebeling – 6f, Paulina Jahn – 6f, Josephina Haase – 7h, Sophie Opielok – 7h, Nathalie Schleu – 7h.
Bei den Jungen hat sich die Mannschaft des Jahrgangs 98 unter der Leitung von Herrn Klimpki mit folgenden Spielern ebenfalls qualifiziert:
Hamdi Hajaiej – 5c, Dominik Mahnke – 5c, Bruno Glöckner – 5d, Darius Osei – 5d, Jan Schrage – 5e, Julian Herz – 5f, Torben Rehnert – 5f, Almir Aganovic – 5g, Julian Möller – 5g, Maximilian Stock – 5g, Dogukan Cetin – 5h.

H.-J. Klimpki

Brh

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

21.06.2021 Abiturentlassung

GALERIE


Tennisklasse 2020
| Jahrgangspräsentation 7 (November 2020) | Friedenstag 2020 | A Picture a Day | Tag der offenen Tür 2020 |
Alle Fotostrecken



Anne-News der 9g





© Heinrich-Hertz-Schule 2021 Datenschutzerklärung | Impressum