SCHULE | SCHLAGZEILEN | TERMINE | FOTOSTRECKEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan LMS Lernen Hamburg)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro
Wie geht Europawahl?

08.05.2024 22 Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Hertz-Schule wurden zu Wahlhelfer*innen ausgebildet
…und werden am Sonntag, den 9. Juni und zum Teil auch am Montag, den 10. Juni, als ehrenamtliche Kräfte bei der Europawahl eingesetzt.
Ermöglicht und durchgeführt hat die Ausbildung das „Haus Rissen“, dessen Workshopleiter mit Wahlurnen, Wahlzetteln und Informationen im Gepäck am 4. April an die HHS kamen.

Wie funktioniert eine Wahl? Welche Parteien kann man überhaupt wählen? Wie organisieren die sich dann im Europa-Parlament? Das waren ein paar wichtige Fragen, auf die es Antworten gab.
Um an den Wahltagen dann alles richtig zu machen, wurden die Abläufe im Wahllokal durchgespielt: mit Hilfe von Pappständern, Zetteln und anderen Materialien wurde aus dem Raum N004 ein Wahllokal gemacht. Nach mehreren Probe-Durchläufen fühlten sich die Teilnehmenden schon recht sicher. Und: „Mir ist klar geworden, dass es eine ganz schön große Sache ist, so eine Wahl durchzuführen - und da es doch wichtig ist, seine Stimme abzugeben“, hieß es nach dem Workshop von den Schüler*innen.

Ein Fernsehteam der ARD begleitete übrigens den Workshop und die Beiträge, die daraus entstanden, sind hier zu hören und zu sehen:
Tagesschau: Europawahl: Zu Besuch bei "Erstwahlprofis" an einer Hamburger Schule
NDR: Europawahl: Hamburgs Schulen informieren Erstwähler

Frippe, Justus, Ben, Yousif, David, Amely und Wim aus der 10g und Frau Kutschera

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

FOTOSTRECKEN


Medienabend 2024
| Triple Art 2024 | Bootstaufe „Heartracer“ | Theaterabend 2024 | Langlauf 2024 |





© Heinrich-Hertz-Schule 2024 Datenschutzerklärung | Impressum