SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan Corona-Hygieneplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Amnesty International Briefmarathon 2019


13.12.2019 In den letzten Tagen haben wir (der zehnte Jahrgang) im Rahmen des Amnesty International Briefmarathons Briefe an verschiedene Regierungen geschrieben. Der Sinn dieser Aktion ist, die Regierungen der Welt auf diese die Welt bewegenden Themen aufmerksam zu machen und sie aufzufordern, gegen Ungerechtigkeiten und Verstöße gegen die Menschenrechte aktiv zu werden. Die Hauptthemen waren unschuldig verhaftete Menschen, die Betroffenen von der Klimakrise und inhaftierte Aktivisten.

In unserer Klasse sind 17 Briefe zusammengekommen, im Jahrgang wurden insgesamt weit über 100 Briefe an die Regierungen in Griechenland, Weißrussland, im Sudan, Iran und auf den Philippinen geschrieben. Viele Briefe wurden zwecks besserem Verständnis auf Englisch geschrieben und viele Schüler_innen haben sich hochmotiviert daran gesetzt, möglichst überzeugende Briefe zu verfassen, z.B. aufgrund eines im Sudan zum Tode verurteilten Minderjährigen, der in einen Unfall verwickelt war. Wir alle haben mit der Intention geschrieben ebensolchen Menschen zu helfen, indem ihre Regierungen durch die Briefmenge unter Druck gesetzt werden die Menschenrechte einzuhalten.

Natalie, Levke, Jannis, Mathieu (10g)

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

13.04.2021 MSA Mathematik

31.05.2021 Schulkonferenz

11.06.2021 Entlassungsfeier ESA und MSA

21.06.2021 Abiturentlassung

GALERIE


Tennisklasse 2020
| Jahrgangspräsentation 7 (November 2020) | Friedenstag 2020 | A Picture a Day | Tag der offenen Tür 2020 |
Alle Fotostrecken



Anne-News der 9g





© Heinrich-Hertz-Schule 2021 Datenschutzerklärung | Impressum