SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan Corona-Hygieneplan) | Hinweise Quarantäne/Isolation) Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157 Schulbüro
1. Preis: Stadionführung beim FC St. Pauli für die 5b


12.01.2022 Was wäre ein attraktiver Preis für die 5b, wenn die Klasse das Fußballturnier der 5. Klassen gewinnt?

Zum Beispiel eine Stadionführung beim Kiez-Verein FC St. Pauli!!!

Am 30. November sind wir, die Klasse 5b, mit Frau Struck und Herrn Vehoff ins Stadion des FC St. Pauli am Millerntor gegangen, weil wir das Fußballturnier der 5. Klassen in einem spannenden Duell gewonnen hatten.
Als wir auf St. Pauli angekommen sind, durften wir direkt ins Stadion gehen und den gepflegten Rasen einmal anfassen. Betreten dürfen Stadionbesucher den Rasen nicht, weil sie mit ihren Schuhen Bakterien auf den Rasen bringen könnten und eine Erneuerung des Rasens nicht billig ist, denn die Kosten betragen etwa 250.000 €. Das ist viel Geld für den Verein und deswegen versucht er den Rasen möglichst lange zu erhalten.

Danach sind wir zu der Auswärts-Trainerbank gegangen und die Stadionführerin hat dann noch ein bisschen erklärt, wer auf welchem Platz sitzt. Es sitzen immer Trainer, Auswechselspieler und Ärzte auf der Bank. Aber auch da gibt es einen extra Schiedsrichter, der z.B. die Trainer ermahnt wenn sie nicht in ihrer Coachingzone bleiben. Der Schiedsrichter muss aber auch die Auswechslungen anzeigen.

Dann ging es über der Gegengerade nach ganz oben zu den höchsten Plätzen, die es im Stadion gibt. Hier sitzen viele sehbehinderte Menschen, die das Spielgeschehen nicht mit ihren eigenen Augen verfolgen können. Deshalb gibt es dort unterstützende Menschen, die den Sehbehinderten das Geschehen auf dem Platzüber Kopfhörer beschreiben und kommentieren und zugleich können die sehbehinderten Menschen die Atmosphäre im Stadion live miterleben. Die Stadionführerin hat noch erzählt, dass es auch einen Kindergarten im Stadion gibt, der „Piratennest“ heißt.

Dann sind wir wieder runter gegangen und durch die Zone, wo auch immer der Spielerbus anhält und die Spieler aussteigen. Von da aus ging es zur Spielerkabine und wir durften uns auf die Plätze der Spieler setzen.

Von der Spielerkabine aus sind wir direkt zum Spielertunnel gegangen.

Das war echt eine tolle Erfahrung, durch den Spielertunnel zu gehen. Dort ist es sehr dunkel und die Spieler müssen direkt auf den Totenkopf zugehen, um auf das Spielfeld zu gelangen. Dann sind wir noch am Rasen entlang gelaufen und mussten schätzen, wie oft ein Spieler diese Strecke im Spiel läuft. Insgesamt war das wirklich ein super tolles Erlebnis!

Nick Hoffmann (5b)

Beobachtungsstufe
Sport

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Downloads

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte | Projektunterricht

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht & Fächer



TERMINE

30.05.2022 Sitzung des Kreiselternrates 41

03.06.2022 Sitzung des Schülerrates

08.06.2022 Triple Art

08.06.2022 Planetenrallye für Jg 6 und 8g

GALERIE


9f im Parlament
| Unesco-Projekttag 2022 | Der Winter ist zurück | Friedenskette für die Ukraine | Anne-Frank-Jahr: Abschlussfestakt am 24.02.2022 |
Alle Fotostrecken







© Heinrich-Hertz-Schule 2022 Datenschutzerklärung | Impressum