SCHULE | SCHLAGZEILEN | A-Z | KONTAKT | SERVICE ( Mittagessen Vertretungsplan Corona-Hygieneplan)
Krankmeldungen alle Jahrgänge: 040 428 891-157
Der Henry Heart Store


17.02.2014 Am Tag der offenen Tür der HHS eröffnete meine Klasse, die 7c von Herrn Röhrs und Frau Müller, unseren Laden „Henry Heart Store“. Wir sind die Wirtschaftsprofilklasse und wir überlegten uns gleich zu Beginn des Schuljahres, dass wir ein kleines Geschäft gründen wollen. Viele Wochen grübelten wir, was wir in Zukunft machen und verkaufen wollen. In den ersten Schulwochen überlegten wir uns zunächst einen Namen und ein Logo. Es gab viele verschiedene Ideen. Auch unser Lehrer Herr Gürich half uns bei der Namensfindung. Wir kamen dann auf die Idee, unseren Laden „Henry Heart Store“ zu nennen. Der Bezug zum Namen der Schule lag da offensichtlich auf der Hand. Für unser Logo arbeiteten wir viele Stunden kreativ. Immer wieder zeichnete jeder einzelne Schüler Bilder, die wir gemeinsam betrachtet und ausgewertet haben. Wir hatten so viele tolle Einfälle. Da fiel uns die Entscheidung auf ein Logo sehr schwer. Schlussendlich entschieden wir uns für einen Vorschlag von Nelly – einem kleinen Pilz. Dieser Pilz sollte auf jeden Fall mit in den Schriftzug „Henry Heart Store“ eingebaut werden. So ersetzten wir das „o“ durch diesen Pilz. Eine Werbeagentur entwarf verschiedene Schriftzüge in unterschiedlichen Farben. Nach einer demokratischen Abstimmung hatten wir uns entschieden – jetzt haben wir unser Logo!

Wir verkauften bis Weihnachten Kratz-Eis, Kuchen und Kekse, um erst einmal ein wenig Startkapital in die Kasse zu bekommen. Mit dem Geld konnten wir uns Bastelmaterial kaufen, um selber schöne Sachen wie z.B. Federtaschen oder Freundschaftsbänder herzustellen. Außerdem stellten wir an einem Projekttag aus alten Computertastaturen Schmuck her. Das war sehr aufwändig!

Wir machten wichtige Kalkulationen mit Herrn Röhrs und überlegten uns Werbestrategien mit Frau Müller. Herr Gürich war natürlich auch immer sehr hilfreich! :-)

Alle wussten, am Tag der offenen Tür wird unser Shop eröffnet. Wir teilten uns an dem Tag auf und überlegten uns,wer von uns welche Aufgaben übernehmen soll. Als es dann soweit war, waren wir alle sehr aufgeregt. Wir zogen unsere Henry Heart Store T-Shirts an und schmückten unseren Laden.
Es gab Kuchen, Kekse, Getränke, Federtaschen, Schmuck, Freundschaftsbänder, Wundertüten, Knautschbälle und andere tolle Sachen. Die Mutter von Jasmin hat uns einen ganz besonderen Kuchen -mit unserem Logo- gebacken. Unsere größte Attraktion war die Tombola. Die Kunden sollten schätzen, wie viele einzelne Tastaturen in einem Glasbehälter waren. Es gab Preise zu gewinnen, wie z.B. einen Buch- oder Hamburgermeile Gutschein! Die Eröffnung war ein voller Erfolg.

Wir nahmen eine Menge Geld ein. Das alles wäre nie möglich gewesen, wenn wir nicht so eine gute Klassengemeinschaft hätten. Wir unterstützen uns gegenseitig und sind hoch motiviert. Ab dem nächsten Schuljahr kann man im Henry Heart Store Schulkleidung bestellen. Lasst euch überraschen, weitere Informationen folgen. Das war meine Geschichte vom Henry Heart Store der Klasse 7c.

Von Mawonto Ceesay

Hier findet sich die Homepage der Wirtschaftsklasse 7c.

HHS-Schlagzeilen

SCHULE

Ansprechpartner

Leitbild & Schwerpunkte

Geschichte

Bildungsgänge

Profile

Projekte

Ganztag

Partner & Freunde

Unterricht / Fächer



TERMINE

23.01.2021 digitaler Tag der offenen Tür (s. Schlagzeile)

27.01.2021 Festakt zur Eröffnung der Anne-Frank-Ausstellung: wird verschoben

28.01.2021 Lernentwicklungsgespräche

01.02.2021 Anmeldewoche für die neuen 5. Klassen bis zum 05.02.21: Informationen folgen

GALERIE


Tennisklasse 2020
| Jahrgangspräsentation 7 (November 2020) | Friedenstag 2020 | A Picture a Day | Tag der offenen Tür 2020 |
Alle Fotostrecken



Anne-News der 9g





© Heinrich-Hertz-Schule 2021 Datenschutzerklärung | Impressum